enarfrdeites

Frankfurt - Culture and Congress Center Jahrhunderthalle GmbH, Germany

Venue Address: Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt am Main, Germany
Frankfurt - Culture and Congress Center Jahrhunderthalle GmbH, Germany

Frankfurt - Culture and Congress Center Jahrhunderthalle GmbH, Germany

Jahrhunderthalle Frankfurt

Friends of myticket Centennial Hall.

The Hessian state government announced that the corona protection measures at events and at events will be lifted starting April 3.

We ask that you continue to treat others with respect, in the spirit of individual responsibility.

Please check our events calendar for any changes that may occur on the day of your event.

The latest hit from the Badesalz comedy duo is the BADESALZ BACKSTAGE SAFAARI!

Die Badesalz-Backstage-Safari ist eine digitale Erlebnisreise - hessisch virtuell durch die Jahrhunderthalle Frankfurt.

Komm mit auf eine neuartige, interaktive Reise mit Badesalz.

Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.badesalz-backstage-safari.de.

Der Ticketing Dienstleister myticket setzt seit Januar 2021 den Ticketverkauf uber unsere Website um und schlupfte auch namentlich mit unter unsere Kuppel - aus der Jahrhunderthalle Frankfurt ist die myticket Jahrhunderthalle geworden! Fur Sie als unsere Besucher*innen bleibt alles beim Alten. Sie konnen weiterhin Ihre Veranstaltungstickets fur Veranstaltungen bei uns bequem und sicher online - am einfachsten direkt uber unsere Website - oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen und telefonisch uber unsere Ticket-Hotline kaufen. Auch laden wir Sie herzlich dazu ein, auf myticket.de nach Shows, Sportevents oder Konzerten in anderen Locations zu stobern.

Karl-Gerhard Seifert, von 1988 bis 1997 selbst Mitglied im Vorstand der Hoechst AG, blickt in seinen Erinnerungen ,,Goodbye Hoechst\" auf die Vorgange zuruck, die massgeblich waren fur die Fusion mit Rhone-Poulenc zu Aventis. Viele Geschehnisse erschienen ihm so unglaublich, dass er ab dem Jahr 2000 begann, das Erlebte aufzuschreiben. Seine Protokolle, Dokumente und Aufzeichnungen der Gesprache mit Kollegen aus Vorstand und Aufsichtsrat beginnen aber viel fruher und bilden die Grundlage fur dieses Buch, das ein wesentliches Kapitel der jungeren deutschen Industriegeschichte nachzeichnet.